Höhlenmuseum mit angegliedertem Dorfmuseum

Das Karstgebiet Laubenstein liegt zwischen Hochries, Spitzstein und Laubenstein in den westlichen Chiemgauer Alpen. Zwei große und viele kleinere Höhlen sowie zahlreiche Dolinen, Ponore, Karrenfelder und Grubalm-Polje befinden sich dort. Das Museum zeigt Fotos, Pläne, Modelle, Höhlenfunde und Videofilme.

Das Frasdorfer Dorfmuseum wurde im Mai 2006 eröffnet und behandelt Stationen der Ortsgeschichte. Die Themen sind reich bebildert und mit vielen Exponate, Büchern und Zeitdokumenten versehen. Das rätselhafte Leben der Frasdorfer Wassertrinkerin, Schloss Wildenwart als Zuflucht des letzten bayerischen Königs oder Autobahnbau vor dem Krieg sind nur ein Beispiel an den Themen, die im Museum vorgestellt werden.