- Anzeige -

 STECKERLFISCH IN ROSENHEIM

Der Steckerlfisch, ein allseits beliebtes Fischgericht in Bayern, ist den meisten vom Oktoberfest bekannt. Aber auch im Biergarten darf das Schmankerl nicht fehlen. Die Besonderheit am Steckerlfisch ist die würzige Marinade, hierfür wird Sonnenblumenöl mit dem Saft einer Zitrone gemischt. Zu dem Zitronenöl kommt Rosmarin, Oregano und Petersilie, zusätzlich wird noch eine getrocknete Chilischote mit Fenchelsamen zu den übrigen Kräutern gegeben. Am Schluss das Ganze noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Fisch anschließend innen und außen mit der Marinade einreiben und 10 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Mit diesem Rezept könnt ihr euren Steckerlfisch auch zu Hause genießen. Aber am besten schmeckt die Delikatesse dann immer noch im Biergarten, unter Kastanien mit einer knusprigen Brezen und einem kühlen Bier. In Rosenheim und Umgebung gibt es zahlreiche Biergärten mit Steckerlfisch auf der Speisekarte. Wir haben den besten Steckerlfisch in Rosenheim für euch ausfindig gemacht. Sollte euer Favorit nicht aufgelistet sein, dann schreibt uns einfach eine E-Mail an rosenheimsbeste@ovb24.de, wir ergänzen die Liste gerne.