- Anzeige -

ZUKUNFT gestalten mit allen Sinnen

 

Seit 2021 ist die Zukunftsmacherei im alten Mühlengelände in Stephanskirchen. Dort wird gemeinsam gedacht, entwickelt, diskutiert, kritisch hinterfragt, kreiert, gelernt, entschieden und auf den Weg gebracht – holt euch neue Ideen und andere Denkweisen.

Angebot der Zukunftsmacherei:

Entwicklungsräume: Projektraum, Offsite-Location, Strategieraum, Konferenzraum, Auszeitraum, Kreationsraum, Kursraum, Werkstatt für Neues und vieles mehr. Die Räume passen sich der Fragestellung an, die ihr mitbringt.

Akademie für Zukunfts­kompetenzen: Im Fokus stehen Veränderungsfähigkeit und Lernen, Umgang mit Komplexität und Widersprüchlichkeit, Entfaltung von Kreativität zur Problemlösung, Resilienz und Systemdenken. Maßgeschneiderte Lernreisen, Impulsformate, Zukünfte-Labore und Exkursionen können digital oder vor Ort stattfinden.

Specials/­Jahresprogramm: Zukunftswoche für Kinder, Learning-Journey zum Ars Electronica, Seminar Komplexitätsmanagement, Offenes Zukünfte-Labor, 1. Chiemgauer Futures of Leadership, Change & Collaboration Summit, Zukünftekompass 2023.

Ihr sucht noch nach einer passenden Tagungslocation mit viel Platz für Innovation und neuen Ideen. Dann wendet euch an die Zukunftsmacherei.

Das Team freut sich auf euch!